Vollversammlung am 28.7.12

Wir laden zu unserer Vollversammlung am 28.7.12 um 16:30 Uhr.

Ort ist der Alte Schlachthof in Soest (Ulrichertor 4), Raum Nr. 6.

Diese Vollversammlung ist nicht nur offen für Jusos sondern auch für alle Interessierte!

Einladung Unterbezirksvollversammlung 28.07.12

nächste Vorstandssitzung am 3. Juli

Die nächste Vorstandssitzung findet am 3. Juli um 17:30 Uhr im Lippstädter SPD-Büro statt!

Wie immer sind alle Jusos und andere Interessierte aus dem Kreis Soest herzlich eingeladen.

,,Kohleenergie – Atomstromalternative oder CO2 Schleuder?“ – Diskussion in der Stadthalle Soest

Die Stadtwerke Soest werben seit langem mit dem Versprechen ,,100 % Prozent Ökostrom!“ Doch stimmt das wirklich, wenn die Stadtwerke sich an einem Kohlekraftwerk in Krefeld beteiligen?

Und was bedeutet Kohlekraft generell für das Klima?

Welche Rolle hat die Kohle in unserer Energieversorgung?

Was sind die Alternativen zum Atomstrom?

Und wie können wir uns eine nachhaltige Energieversorgung vorstellen?

Dies sind alles Fragen, die wir mit euch am nächsten Mittwoch diskutieren wollen. Egal ob ihr für oder gegen Kohleenergie seid oder euch erst noch eine eigene Meinung bilden wollt. Ihr seid ALLE eingeladen! Stattfinden wird die Diskussion in der Stadthalle. Referent ist Energieexperte Jan Urhahn von OXFAM.

Mittwoch, 8.6.2011, Stadthalle Soest, 19 Uhr

Einladung: CO2-Schleuder oder Atomersatz?

Waffelbacken für das Stadtteilzentrum Soest

An diesem Samstag heißt es backen, was die Waffeleisen hergeben! Denn wir möchten Waffeln in der Innenstadt verkaufen und die Einnahmen an das AWO Stadtteilzentrum im Soester Süden spenden.

WO?: Rathausstraße (vor den Begrenzungspfosten zum nördl. Petrikirchplatz)

WANN?: 28.05.2011 von 12 – 14 Uhr

Falls du Näheres über das Stadtteilzentrum oder die Jusos erfahren willst, komm doch einfach am Samstag auf eine Waffel vorbei. 😉

Vorstandssitzung am 8. Mai

Die nächste offene Vorstandssitzung des Unterbezirks findet am 8. Mai um 17 Uhr statt. Die Sitzung wird in Soest, SPD-Parteibüro Ulricherstraße 26-28, abgehalten.

Wie immer sind alle Juso-Mitglieder des Kreises Soest herzlich eingeladen!

Thema wird unter anderem eine geplante Kooperation mit camapct! zu dem Thema Kohlekraftwerke sein.

Wahlkampffahrt nach Mainz

Nach den erfolgreichen Wahlen in Hamburg und in Sachsen-Anhalt, wollen wir natürlich auch in Rheinland-Pfalz ein gutes Wahlergebnis erzielen:

Schon Anfang des Jahres hatten wir im UB-Vorstand darüber gesprochen eine Wahlkampfsolidaritäts-Fahrt nach Mainz zu unternehmen. Nach vielen Wochen und noch mehr Facebook-Nachrichten und Emails steht das Angebot der Mainzer Jusos, dass wir am kommenden Wochenende gemeinsam Wahlkampf machen! Die Jusos würden uns bei Genossen unterbringen, Anreise wäre am Freitag Abreise am Samstag Spätnachmittag.

Wie in der Vergangenheit bei Dresden, Düsseldorf oder Hamm werden wir versuchen, die Anreise kostengünstig bis kostenfrei mit dem Bulli des Unterbezirks zu realisieren. Wer interessiert ist schreibt mir noch heute eine SMS oder Mail! (kaiburmann[at]yahoo.de)

Im Folgenden das Programm der Mainzer Jusos:

,,Freitag ca. 13-18 Uhr Aktion zum Equal Pay Day (“Mehr Wert mit Schnurrbart?” und “Säulen der Diskriminierung”) Innenstadt
Freitag ca. 18-21 Uhr zentrale Abschlusskundgebung mit allen Kandidaten und Politprominenz in der Rheingoldhalle
Freitag ca. 21- ? Endspurtparty im Kulturzentrum Mainz und live Übertragung ins ganze Land
Samstag ca. 10-14 Uhr Infostände im ganzen Stadtgebiet

Bei all den Aktionen können wir noch viele fleißige Helfer gebrauchen!“

Workshop Integration mit Maik Glormann

Am Donnerstag um 19 Uhr wird Maik Glormann, der das Awo-Bewohnerzentrum im Soester Süden leitet und auch Mitglied der SPD ist, uns kurz etwas über das Thema „Integration“ erzählen und danach unsere Fragen zu diesem Thema beantworten. Stattfinden wird das alles in dem Awo-Bewohnerzentrum: Britischer Weg 10.

Was wir so in den nächsten Wochen vorhaben…

?

Die nächsten Termine

der Jusos im Unterbezirk Soest

(Stand: 31.01.11)

10. Februar:

Moscheebesuch in Werl, 17:30 Uhr

13. Februar:

offene Vorstandssitzung, 16:30 Uhr, Parteibüro Soest

19. Februar:

Anti-Nazi-Demo in Dresden

Abfahrt 3 Uhr morgens

Kosten bestehen nur aus der Selbstverpflegung

nach jetzigem Stand noch 3 Plätze frei

8.-10. Kalenderwoche:

Seminare zur Integration (u. a. mit Polizei, …)

27. März:

Wahlkampffahrt nach Mainz

22. Mai:

Wahlkampffahrt nach Bremen

bei Fragen wendet euch einfach an unseren Vorsitzenden Kai Burmann (kaiburmann[at]yahoo.de) oder die Stellvertreter Ricardo Bergmann (ricardo.bergmann[at]gmx.de) und Karsten Krumm (k.krumm[at]web.de)

sonst einfach vorbeikommen… 🙂

Neujahrsempfang der Jusos am 29. Januar im Schlachthof Soest!

Liebe Jungsolzialistinnen und Jungsozialisten,

Liebe Interessierte und Sympathisanten,

Wir laden euch hiermit herzlich zum Neujahrsempfang der Jusos im Kreis Soest ein!

Das vergangene Jahr war politisch nicht nur für die SPD und die Jusos ein sehr unruhiges! Der Nachhall der Richtungsdebatte in der Sozialdemokratie nach den Wahldebakeln in 2009, beschäftigte uns ebenso wie Thilo Sarrazin und seine fragwürdigen Thesen zur Integrationspolitik.

Die Wahl des Bundespräsidenten war vielleicht eine der ersten Wahlen, die man zwar nicht gewonnen hat, die aber auch nicht verloren war. Zusammen mit Stuttgart 21 bestärkte es nicht nur uns für mehr Volksabstimmungen zu plädieren! Cancun, Atomausstieg, Hartz IV und Nonnenmacher sind nur eine Handvoll Schlagwörter die hitzige Diskussionen bedeuteten!

Über das und was wir in Zukunft politisch in Angriff nehmen wollen, möchten wir uns gerne mit euch in lockerer Atmosphäre unterhalten!

Am 29.1.2011, ab 19:30h im Alten Schlachthof, Raum 5, Ulrichertor 4, 59494 Soest.

Für Speis und Trank ist gesorgt!

UB-Vorstand

Neuer Vorstand startet engagiert ins neue Jahr

Gestern traf sich das erste Mal der neue Vorstand, um die Planung für die ersten Monate des Jahres voranzutreiben. So wurde beschlossen, einen Neujahrsempfang zu veranstalten. Dieser soll voraussichtlich am 29. Januar stattfinden (offizielle Ankündigung folgt noch!).

Es wurden auch die gegenseitigen politischen Interessen vorgestellt, sodass man den Schwerpunkt seiner politischen Tätigkeiten zum Anfang des Jahres wählen konnte. Ein Schwerpunkt soll auf der Integrationspolitik und Ausländerpolitik liegen. Zu diesen Themen sind verschiedene Workshops mit Referenten vorgesehen, die für alle Jusos aus dem Kreis Soest offen stehen. Auch ist für die zweite Februarwoche ein Moscheebesuch in der Werler Moschee geplant.

Die genauen Termine werden demnächst hier bekannt gegeben.

Dieses Weblog ist Teil des soziblogs.de-Netzwerks. Erstellt mit Wordpress und K2.      RSS:  Artikel Kommentare  Impressum