Jusos überreichen Spende an Kontaktstelle Nord

Die Werler Jusos haben am letzten Donnerstag eine Spende von 90€ an Jessica Blackmann von der Kontaktstelle Nord überreicht. Das Geld hatten die Werler Jusos auf ihrem Konzert am 18. Juni unter dem Motto „MusiKontakt, Mit Pauken und Trompeten fordern wir eure solidarischen Moneten“ gesammelt.

Jessica Blackmann ist eine der beiden Mitarbeiterinnen von der Caritas, die während der Schulzeit für ungefähr 30 Kinder und Jugendliche Mittagessen kocht, ihnen bei den Hausaufgaben hilft oder einfach nur als Ansprechpartner dient. So unterschiedlich das Alter der Jugendlichen, so vielfältig ist auch ihre Herkunft oder die ihrer Eltern, wie uns Jessica Blackmann erzählte.

Hendrik Strauß überreicht die 90 Euro

Hendrik Strauß überreicht die 90 Euro

Zwar wurden die Räume der Kontaktstelle gerade erst renoviert, doch das Geld kann die Kontaktstelle trotzdem gut gebrauchen. Denn durch ein Missgeschick hat man viele der Bücher, die noch vor der Renovierung vorhanden waren, verloren. So soll das Geld vor allem für neues Nachhilfematerial wie Lexika und Wörterbücher verwendet werden. Über Sachspenden (Bücher, Geodreiecke, Zirkel, usw.) freue man sich natürlich auch immer, teilte uns die Mitarbeiterin mit. Aber wer sich fit fühlt, ein bisschen Nachhilfe zu geben oder bei den Hausaufgaben zu helfen, sei auch immer herzlich bei der Kontaktstelle Nord (http://www.caritas-soest.de/fuer-familien/familie-und-schule/kontaktstelle-werl-nord.html) willkommen.

0 Kommentare zu “Jusos überreichen Spende an Kontaktstelle Nord”

  1. Keine Kommentare

Kommentar schreiben

Dieses Weblog ist Teil des soziblogs.de-Netzwerks. Erstellt mit Wordpress und K2.      RSS:  Artikel Kommentare  Impressum